Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einleitung

Kurzer Text zum DocType

Schaltflächen

Anzeigen

Duplizieren

Instrumententafel

Die Kalenderdarstellung zeigt die Lagerbewegungen dieses Artikel.

DocType 1

Kommentar zu wie der Verlinkung entsteht.

DocType 2

Kommentar zu wie der Verlinkung entsteht.

Lagerbestände

Hier ist eine Skala zu sehen wie viele dieser Artikel im Lager sind, wie viele in einem Herstellungs-/ oder Verkaufsprozess (reserviert) sowie die Anzahl der Artikel welche im Einkaufsprozess sind.
Diese werden in Klammern angezeigt.

Felder

Bezeichnung

Typ

Feldname

Beschreibung

ArtikelnameDataitem_nameDer Artikelname ist gleichzeitig die ID des Dokuments Artikel wenn man mit Artikelnamen arbeitet. Arbeitet man mit Artikelnummern dient dieses Feld nur als Name.
ArtikelgruppeVerknüpfungitem_groupArtikelgruppen sind eine Baumstruktur in welcher Artikel gruppiert werden können.
Ist ein Gegenstand aus dem HubÜberprüfenit_item_from_hubWird gesetzt wenn der Artikel über den Hub gezogen wurde.
StandardmaßeinheitVerknüpfungstock_uomHier kann zu einer Standardmaßeinheit verknüpft werden in welcher der Artikel angeboten wird.
DeaktiviertÜberprüfendisabledDies setzt man wenn der Artikel nicht mehr für Transaktionen verwenden werden soll.
Alternative Artikel zulassenÜberprüfenallow_alternative_itemDies kann gesetzt werden, wenn z.B. im Produktionsprozess auch andere Artikel statt diesem eingesetzt werden können.
Lager verwaltenÜberprüfenis_stock_itemHier kann bestimmt werden, ob der Artikel ein Lagerartikel ist. Ein klassischer nicht-Lager Artikel ist die Dienstleistung.
Artikel in Fertigung einbeziehenÜberprüfeninclude_item_in_manufacturingSetzt man wenn der Artikel in der Fertigung zum Einsatz kommen kann.
WertansatzFloatvalutation_rate
Ist AnlagevermögenÜberprüfenis_fixed_assetMuss gesetzt werden, wenn dieser Artikel im Anlagevermögen verwendet werden soll.
Überlieferung /Belegzuschlag (%)Floatover_delivery_reciept_allowanceHier kann in % bestimmt werden, ob Artikel auch in größeren Mengen angenommen oder verkauft werden können FIXME.
Mehr als Abrechngsbetrag (%)Floatover_billing_allowanceHier kann in % bestimmt werden, ob der Preis über dem ursprünglich angegebenen liegen darf FIXME
MarkeVerknüpfungbrandHat die eigene Firma eigene Marken kann diese hier für den Artikel angegeben werden.
Beschreibungtext_editdecriptionHier kann die Artikelbeschreibung angelegt werden. Diese wird auf alle Angebot etc. übernommen und kann dort gesondert für einen einzelnen Fall geändert werden.
Nutzt man Varianten wird die Beschreibung teilweise automatisch generiert.
Haltbarkeit in TagenIntshelf_life_in_daysHier kann das Haltbarkeitsdatum bestimmt werden.
Ende der LebensdauerDatumend_of_lifeHier kann ein Datum gesetzt werden, wenn die Produktion des Artikel geplant eingestellt werden wird (Fahrzeugserie) oder zu einem Zeitpunkt nicht mehr weiter unterstützt werden wird (Software).
Standard-Material anfordern TypAuswahldefault_material_request_type

Hier wird festgelegt wohin die Materialanfrage für diesen Artikel gerichtet sein wird.

  • Einkauf
  • Materialübertrag
  • Materialentnahme
  • Fertigung
  • vom Kunden bereitgestellt
Garantiefrist (in Tagen)datawarranty_periodHier kann angegeben wie viele Tage die Garantiefrist beträgt.
Gewicht pro EinheitFloatweight_per_unitDas Gewicht eines einzelner Einheit (Berechnungsgrundlage für Gebinde)
Gewichts_MaßeinheitVerknüpfungweight_uomAngabe der Maßeinheit für eine Einheit der Artikels.
Meldebestand auf Basis des LagersTabellereorder_levelsHier können Grenzwerde für die Meldung von Lagerbeständen gesetzt werden. Auch eine automatische Nachbestellung ist möglich.
(Wird gesondert erklärt FIXME)
MaßeinheitenTabelleuoms




























  • No labels